Samstag, 22. August 2009

Neues Politterrain


Auf Einladung des Jugendparlaments Oberaargau folgten Politikerinnen und Politiker der BDP, SVP und SP einem hitzigen "Polit-"Gefecht auf neuer Unterlage. Alle anderen Parteien liessen sich leider entschuldigen oder wichen wohl der Herausforderung aus:
Pétanque war angesagt. Angeführt von Gemeinderätin Laura Baumgartner, die ihr Talent und ihren Eifer in einem Durchgang unter Beweis stellte, formierte sich das SP-Team mit Vize Rebekka Leuthardt, Vize-Sohn Chris, Stadtrat Hanspeter von Flüe und dem Schreibenden, um die Krone des ersten Pétanqze-Politduells zu erringen, die dann - so viel sei auch verraten - an den Vize des JPOs ging.

Vielen Dank an das Jugendparlament für den lustigen Nachmittag, der für einmal ein anderes Politisieren zuliess und auch an den Club LaPétanque für die Einführung, Turnierleitung und alle Platzwartdienste... das ganze Jahr hindurch. Es hat grossen Spass gemacht, auch wenn ich mich auf der Basis normaler Papierunterlagen in der Politik doch wohler fühle.

Keine Kommentare: