Mittwoch, 5. August 2009

Ich werde... Gemeinderat.

Tja. Es ist so. Ab 1. Oktober. So ist das. Mehr weiss ich noch nicht, ausser dass es viel Arbeit sein wird.

Kommentare:

hansruedi hat gesagt…

die Frage ist, was sagt Frau G.? so wird das ja nie was mit dem Umzug. Sie wollte doch das Herr M. und nicht Herr B. nach R. geht

hansruedi

daniel.steiner.evp hat gesagt…

Herzliche Gratulation zum Aufstieg in die höhere Liga!

Markus Meyer hat gesagt…

Lieber Reto

Ich gratuliere dir ganz herzlich! Ich bin überzeugt, du wirst das gut machen. Du wärst nicht der erste Lehrer, welcher Stadtpräsident wird....

Viel Erfolg, eine glückliche Hand und vor allem Befriedigung!

Markus

Reto M. hat gesagt…

@ hansruedi:
Frau G. ist nicht nur einverstanden, sie freut sich sogar sehr für mich.
Was gemeinsame Wohnungen oder ähnliches anbelangt, so muss das nun halt entweder 7 1/2 Jahre warten oder... meine Argumente haben massiv mehr Gewicht bekommen.

@ Daniel Steiner:
Besten Dank. Mal schauen, wie dort gespielt wird. ;-) Über die Höhe lasse ich mich erst später aus.

@ Markus:
Besten Dank für die netten Worte.
Weder den zweiten, noch den dritten Satz werde ich hier in Ihrem Inhalt oder der Abfolge aber näher kommentieren. ;-)

ChliiTierChnübler hat gesagt…

Ist das nun das Ende des Blogs?

Ich hoffe nicht. Gratulation auch von meiner Seite. Du wärst auch meine erste Wahl.

Adrian Wüthrich hat gesagt…

Lieber Reto!
Noch mal herzliche Gratulation. Ich freue mich sehr einen weiteren jungen Gemeinderatskollegen zu haben. Arbeit gibt es viel... Wünsche Dir viel Vergnügen und spannende Debatten!
Gruess, Ädu

Reto M. hat gesagt…

@ Chnübli:
Ist das nun das Ende? Ich weiss es noch nicht... denn einen Blog ohne Zähne zu führen, wird für mich auch nicht befriedigend sein auf Zeit.
Lass mir noch etwas Zeit zum Überdenken.

@ Adrian:
Besten Dank. Freue mich auch. Bis später. Du hast ja heute BIG day.

hansruedi hat gesagt…

warum soll das ein Grund für das ende des Blogs sein? Macht doch einfach alles aus dem Gemeinderat öffentlich (ausnahme das Gesetzliche Minimum an Datenschutz) und dem weiterführen des Blogs steht von dieser Seite nichts im Wege.

hansruedi