Donnerstag, 11. Juni 2009

Chrämerhuus - Chillout am Freitag

Nun. Es gibt heute wirklich nichts Militärisches zu berichten und deshalb lassen wir das doch auch am besten (fast) sein... ich habe heute ganze 2 Stunden Wache geschoben und geholfen 6 Tische zu zügeln und... also das war's eigentlich schon.

Dafür freue ich mich jetzt schon sehr auf das Nachhause kommen morgen Freitag. Versüsst wird es mit einem Abend im Chrämerhuus, obwohl man das gratis Bier zwischen neun und zehn Uhr ja nicht wirklich Versüssung nennen kann... Bier ist ja zum Glück nicht auch noch süss. Oder ist Eve-Bier auch gratis?

Kommt auf alle Fälle vorbei. Es lohnt sich. Ich würde mich freuen.
(Gibt's unter euch Bloggern oder Lesenden eigentlich eine/n DJ?)

Nun. Ich merke, dass ich mir schon wieder zu viele Gedanken mache, um in diesem grünen Mehrfrucht-Tarnkombi zu stecken und beende deshalb das Märtyrium meines auf Schwachstrom eingestellten Hirns.

Reto M. over and out. Wir sehen uns morgen Freitagabend im Chrämi. Zivil...

Keine Kommentare: