Montag, 18. Mai 2009

Mitgeteiltes aus der SP Langenthal

Nun, der Vorstand der SP Langenthal schrieb sich in seiner neuen Zusammensetzung ja vor allem auf die Fahne, dass künftig klarer, sicherer und transparenter innerhalb und auch ausserhalb der Partei kommuniziert werden soll. Sprich: Wir tun und meinen immer noch dasselbe, sagen es aber direkter, klarer und über mehrere Kanäle, damit wir intern keine Missverständnisse oder Unmut generieren und gegen aussen aktiv und selbstbewusst erscheinen oder zumindest so tun, als ob wir so erscheinen könnten. So kriegen alle Parteimitglieder und diejenigen, welche als Sympis eingetragen sind und von denen wir Emails haben nun immer wenn etwas Aktuelles geschehen ist, Infos in der Form von Email-Newslettern. Diese veröffentlichen wir auch auf der Front, der Parteiwebsite, auf welcher ich in der Art des Bloggens wöchentlich ein neues Grusswort verfasse und auch dort darauf hoffe, dass es jemand liest. Irgendwann müsste dort vielleicht dann mal eine Kommentarfunktion eingebaut werden, damit ich auch mal Provokativeres loswerden könnte... ;-)

Und ich habe es mir ja zur Gewohnheit gemacht, die Infos dann auch nach dem Email-Versand hier in diesem Blog kund zu tun. Denn... ich kenne zwar die Zahlen unserer lokalen Parteiwebseite nicht, aber was im Moment auf die regionale Parteiseite an Hits und Besuchenden in einem Monat fliesst, das begrüsse ich in diesem Blog binnen zweier Tage. Sollte es mit der Stadtseite in etwa gleich sein, so vermehrt sich der Kreis der Lesenden dank dieses Blogeintrags um ein Vielfaches. Juhuii...
Wer als Sympi oder neues Parteimitglied künftig die Informationen aus erster Hand erhalten möchte, meldet sich via www.sp-langenthal.ch an und wird prompt bedient. Danke für deine Unterstützung. Wir haben sie nötig.

Keine Kommentare: