Sonntag, 24. Mai 2009

krank - selten aber wahr

Unglaublich, wie gross das Fassungsvermögen (m)eines Magens ist, merkt man manchmal erst, wenn man nach schönem Grillabend mitten in der Nacht sich nochmals alles durch den Kopf gehen lässt.

Heute dann 38,5 Grad Fieber. Woher auch immer. Das muss bis morgen Montag weg. Ich habe zu tun.
Was ist das für eine Art Grippe im Moment? Sommergrippe oder doch die schweini... kann nicht sein und ist auch egal. Hauptsache es geht bald vorbei.

Kommentare:

Peach hat gesagt…

Vogelgrippe, Schweinegrippe, Menschengrippe, irgendwas ist doch immer, vor allem, wenn die Medien damit ihre Auflage puschen können ;-)

Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung, natürlich auch im eigenen Interesse, damit der Blog bald mit neuen Inhalten aufwartet ;-)

ChliiTierChnübler hat gesagt…

Campylobacter coli oder jejuni. Glaub mir.

Reto M. hat gesagt…

@ Peach:
Danke. Geht schon viel besser.

@ CTC:
Ich glaub' dir. Hab' mir schon gedacht, dass das so ein Sch...Bakterium ist.
Ich tippe eher auf jejuni, was die Symptome und die Spontanheilung (gemäss Wikipedia) nach etwa 5 Litern Tee gestern betrifft. Ich fühle mich nämlich schon wieder relativ fit und geh' auf alle Fälle jetzt zur Arbeit. Danke für die Diagnose. Das kommt hin.