Samstag, 14. März 2009

Livebilder?

Für Titus. Fast in Echtzeit. Hätte ich Zeit für Photoshop oder ein Stativ gehabt, würde man auch die leichte Unschärfe noch rausbringen. So ganz friedlich in der Nacht ist das Wallis doch noch schön. ;-)

Kommentare:

Sile hat gesagt…

Wow! Das Foto chönnsch als Poschtcharte verchoufe! :-)

Reto M. hat gesagt…

Chasch mer de ar nächsten Vorstandssitzig vom Volleyball CHF 1.50 gä, damit se chasch wiiterschicke. ;-)

Oder was choschtet sone Briefposchtcharte hützutags? I schriebe nie eini. Wartet idr Wäut da usse ja nie druf.

Sile hat gesagt…

d Charte säuber isch ja hüt zu Tag billiger als d Briefmarke. 1.50 isch aber scho grad e chli tüür. Ok, du muesch ja o no öppis vo dim Meischterwärch ha :-)

U wenn du chli meh Chartene a liebi Sekretärine würdsch schribe, de wüsstisch o wievil die so öppe choschte ;-)

Reto M. hat gesagt…

wie obe scho gseit:
i schriebe prinzipiell keni chartene.

no way.

Reto M. hat gesagt…

wie obe scho gseit:
i schriebe prinzipiell keni chartene.

no way.

Titus hat gesagt…

Wallis by night? Oder Kamera gegen das Sonnenlicht und das da oben rechts ist gar nicht der Mond, sondern die Sonne? ;-)

Ich bleibe standhaft: Live-Webcam! ;-) Damit braucht's auch keine Nachbearbeitung...

Reto M. hat gesagt…

Ist tatsächlich eine Nachtaufnahme mit 3 Sekunden Belichtung auf einer Lumix, ISO ist etwa bei 400. Hab auch mit ISO 1600 versucht, was sich auf die Beleuchtungszeit sehr positiv auswirkt, wurde aber ziemlich körnig und daher unschön.

An der Webcamsache arbeiten wir noch...