Montag, 2. März 2009

Langetu Fasnacht

Do you know this guy? - via Päng

Es gibt Dinge, die lassen sich einfach nicht beschreiben. Ohne Worte über der Hälfte eines menschlichen Körpers schon gar nicht. Wie soll ich sagen: Die Fasnacht in Langenthal haut mich einfach mal für mal aus den Socken. Auch dieses Jahr: Einfach geil.
Ich wollte ja eigentlich mit dem Vorsatz ins närrische Treiben einsteigen, dass ich da ab und an Bilder schiesse und via Handy in dieses Gefäss lade, doch mit Ausnahme eines Versuches ging der Rest ob Musik und Al...lerlei anderem vergessen. Ich gehöre halt (trotz vieler Liebesmühe) nicht wirklich zur Generation mit digitalem Fotoapparat, welche Bilder- und andere Sessionen ins Facebook laden - obwohl ich dort drin nun auch schon Fasnächtliches von mir entdeckte - bloggen reicht.

Jetzt verbleiben noch heute und morgen Dienstag, um die fünfte Jahreszeit zu (über)leben. Trotzdem ist dies hier schon fast ein kleiner Rückblick. Zumindest auf die Fasnachtszeitung. Ja. Ich war dort auch drin. Oh Wunder. ;-) Verschiedene Personen wurden als Mikes tituliert und porträtiert (siehe Foto oben). Dann kam selbstverständlich diese Episode aus dem letzten Jahr:

Das wusste ich, weil ich freundlicherweise eingeladen wurde, das Foto zur Verfügung zu stellen, das Priska machte. Und schliesslich noch dies:

;-) Hehehe.

(c) alle Scans via Päng.

Keine Kommentare: