Montag, 19. Januar 2009

Bilaterale: Streetwork

Das Schaufenster im Bahnhof Langenthal ist gestaltet. Heute gibt's für die von der Arbeit Heimkehrenden einen Becher Glühwein und einen Flyer. Bila-Bloggen allein reicht halt nicht. Wir müssen und gehen auch auf die Strasse.

Kommentare:

hansruedi hat gesagt…

da ja jetzt meine Adresse bekannt ist, wenn jemand ein Plakat übrig hat und vier oder besser sechs Dachlatten. ich hätte da 2 bis 10 Meter Platz mit Sicht zur Strasse.

hansruedi

Adrian Wüthrich hat gesagt…

Warst Du auch da? Dann haben wir uns verpasst. Gruess

Reto M. hat gesagt…

@ Hansruedi:
Ein super Angebot. Merci. Ich werde mal mit unseren Do-it-yourself-Rentnern Kontakt aufnehmen und fragen, ob sie da was basteln könnten.

@ Ädu:
Ich war auch da. Aber ich musste zuerst den Flyer fertig stellen, den man nun auch im Post sehen kann. Ja. Ich habe fast "nur" von www.bilaterale.ch abgeschrieben und die Grafik ist für'n Arsch. Doch: Ich hatte nur 20 Minuten Zeit, damit sie neben dem Glühwein noch Infos mitgeben konnten. 10 vor 6 war ich dann dort.

Anonym hat gesagt…

Schon gesehen?
www.rabenpick.ch