Sonntag, 30. November 2008

Wahlen in Bern - Nause drin, Hügli raus.

Reto Nause (CVP) holt den Sitz von Stefan Hügli (ex-FdP).
Gut. Nause hat ja auch lange geübt, um jetzt den grossen Erfolg einzustreichen...
Sonst bleibt's beim Alten: Zumindest im Gemeinderat bleibt die Wende ein bürgerliches Hirngespinst. Jetzt fehlen noch die Stadtratsresultate, aber das wird vielleicht morgen Montag, bis die kommen.

Genaueres.

Keine Kommentare: