Mittwoch, 12. November 2008

Solarprojekt

Heute Abend war ich in einem revolutionären Dorf als Gast geladen. Wenn die realisieren können, was sie vorhaben, dann: "Hut ab. Chapeau.".
Ich kann wirklich nicht all zu sehr ins Detail gehen, da sie mit der Sache noch nicht wirklich öffentlich gegangen sind. Ich habe ihnen das "Going Public" nun sehr ans Herz gelegt. Denn die grossartige Idee hat einen Haken. Noch keinen Käufer.

Erstaunt und überrascht war ich von der grossen Initiative, welche die Versammlung an den Tag legte. Wir wollen das versuchen, obwohl es uns selbst nicht direkt etwas bringt und eigentlich nur der Umwelt hilft. Doch aber auch niemandem direkt schadet oder viel kostet, wenn er oder sie es nicht will.

Ich merke, dass ich aufhören muss, da es nichts bringt, hier weiterhin in Rätseln zu sprechen. Aber ich wollte bloggen, um meine grosse Freude über die Sache und meinen Respekt für diese Menschen und die Idee offen zu legen.

Keine Kommentare: