Samstag, 4. Oktober 2008

Blogs & Printmedien

Ich hatte ja schon eine Vorahnung, die Kommentare zu folgendem Eintrag über die Harmos Abstimmung in Luzern betreffend. Die Zecken-Militär-Medien-Erfahrung wird bestätigt.

Heute: Langenthaler Tagblatt, Käru:

Und wer jetzt denkt, dass ich neben meinem Lehrerjob und neben der Politik, als vom Tägu geadelter "Chefredaktor des Rotspechts" auch noch eine Zeitung verlege, sei beruhigt. Das ist nur die Parteiklitsche der SP Langenthal, welche 4x jährlich erscheint. Aber trotzdem: "Merci, Käru!".

Kommentare:

daniel steiner hat gesagt…

Deine Vermutung hat sich also bewahrheitet. *smile*

Ein paar kernige Worte genügen offenbar fürs Langete Tröpfli. Auch gut.

Reto M. hat gesagt…

@ Daniel Steiner:
Dieses Bloggen, das ich nun über ein Jahr fast täglich mache, war auch für mich ein Lernprozess. Unter anderem auch ein medialer. Aber natürlich bin ich über die Entwicklung dieser Seite und das Interesse, das dieser speziellen Plattform entgegengebracht wird auch glücklich.

Also. Scharren wir weiter in unserem Wählendensektor. ;-)