Freitag, 8. August 2008

Dinge, die ich mag: Swissdox

Ich mag es wirklich. Man entdeckt immer mal wieder Dinge, die man vorher nicht gesehen hat. Zudem ist es politisch gesehen ein super Rechercheinstrument.

Vorgestern vermeldete ich ja, dass ich noch nachrecherchieren werde, was alles über Müller-Blog-Zecke erschienen ist und stiess auf folgenden lustigen Aufmacher:
(Am besten gefällt mir: "Laut Büllers Blog hatte Müller...". Büllers Blog. Wäre fast ein zweites Portal wert. ;-) Danke, BZ.)

© Berner Zeitung; 15.07.2008; Seite 21
BZ
Oberaargau
oberaargau
O-Ton

«Mir geht es gut. Ich habe weder Anzeichen von Borreliose noch Anzeichen einer FSME- Erkrankung.»
Reto Müller (SP), als Stadtratspräsident in diesem Jahr der höchste Langenthaler, in seinem Blog. Er (als Soldat) und seine Freundin Priska Grütter (als Offizierin), Roggwil, sind derzeit am gleichen Ort und zur gleichen Zeit im WK. Und beide gehören zu den 70 Armeeangehörigen, welche beim befohlenen Biwakieren in einem Zeckenrisikogebiet von Zecken gebissen wurden (wir berichteten). Übrigens: Laut Büllers Blog hatte Müller vorgestern Sonntag zum ersten – und wohl auch zum letzten – Mal in seiner bald zu Ende gehenden Militärkarriere Sonntagswache. Und fand das «aber gar nicht mal so schlimm».

Keine Kommentare: