Montag, 18. August 2008

56,6 Meter unter Boden.

Wie fühlt man sich lebendig begraben? Recht gut. Aber ich muss Folgendes präzisieren: Ich war nicht allein. Der Raum sehr gross und nicht ganz abgeschlossen. Es hatte Taschenlampen. Aber trotzdem war es ungeheuerlich beeindruckend.

Am Samstag empfing das offizielle Langenthal (Gemeinderat, Stapi, Stadtschreiber und Stadtratspräsi) das Lysser Parlament. Lyss arg gebeutelt durch zwei kurz aufeinander erfolgte Überschwemmungen 2007 und nicht ausgestattet mit hohen Trottoirs (Notablass) wie Langenthal, projektiert im Moment einen Entlastungsstollen, wie wir ihn hier in der Region seit 16 Jahren im Betrieb haben.
Um sich ein Bild unseres Hochwasserschutzverbundes zu machen, waren rund 25 Politiker und -innen angereist. In einer Art Postenlauf, welchen ich leider nicht bis zu Ende mitgehen konnte, wurden sie, perfekt koordiniert durch unsere Stadtverwaltung, durch das Thema und die Anlagen geleitet.

Einige mögen der Zeit, als die Langete bei Hochwasser durch unser Dorf floss, nachtrauern. Als wir sie letztes Jahr wieder einmal durchs Zentrum ablassen mussten, fand auch ich es sehr beeindruckend und schön, nach 15 Jahren dieses "Spektakel" wieder zu erleben. Auf der anderen Seite haben wir einen genialen Bau, welcher uns und die Region vor den vielen Schäden bewahrt, die sich trotz der Abflussmöglichkeit durch die Stadt Langenthal immer wieder ergaben.

Eine Bildergeschichte:
Ins sogenannte Überfallbauwerk hinunter in die Toskammer wurden wir mit Kran und Korb (Dank an die Firma Witschi, Langenthal) herabgelassen.

Einblick von oben.Runter geht's. In der roten Jacke Gemeinderätin Laura Baumgartner (SP).
56 Meter unter Boden. Die Aufhängung des Krankorbes und das Licht am Ende des Tunnels gegen oben.
Ist sie froh wieder oben zu sein oder gar stolz die spezielle Liftfahrt im gelben Krankorb überstanden zu haben?

Kommentare:

priska hat gesagt…

vielleicht strahlt SIE ja auch nur in die Kamera, weil SIE den Typen hinter der Kamera mag...?

Reto M. hat gesagt…

werweiss...