Montag, 24. März 2008

Was tut man an so einem Ostermontag?

Natürlich bieten sich verschiedene Möglichkeiten, wie man Wetter um die null Grad Celsius, starken Wind und Schnee an einem Feiertag vergessen machen.

a) Man zappt sich den ganzen Tag durch sämtliche Walt-Disney-Sendungen, welche auf allen TV- Kanälen allösterlich laufen.
b) Man trifft sich zum Glühwein trinken mit Freunden, welche nach 4 Tagen den Feiertagsblues haben.
c) Man spielt lauter melancholische Lieder auf seinen Instrumenten.
d) Man zündet die grösste Kerze an, die man hat und liest endlich sämtliche Bücher, welche man genau für solche Momente zurückgelegt hat.

Mal schauen, ob auch eine Mischung desselben geht.



Keine Kommentare: