Dienstag, 18. März 2008

Ein Schrein der (momentanen) Trennung?

Heute, als ich ins Chrämi kam, fand ich folgende Bilder an der Wand:
Hmm.... ist das nicht Priska auf dem linken Bild mit den braunen Haaren. Das ist doch ein Bild von ihrem Blog. Und den Mann mit Huhn, den kenn' ich doch auch.
Beim genaueren Hinsehen bestätigte sich der erste Eindruck:Meine schönste Liebste. Und der Mann mit Huhn. Wenn mir das als Politiker in einem öffentlichen Lokal so aufgehängt zu werden, mal den Kopf kosten sollte, dann sage ich: "Es hat sich gelohnt." Ich fand's nämlich mega herzig von Rita und Masi, dass sie an unserer temporären Trennung so teilhaben.

Kommentare:

Chr. hat gesagt…

jetzt hast du uns verbluefft...schon im chraemi entdeckt und gebloggt..rita und masi

Reto M. hat gesagt…

@ chr.
Ihr habt mich überrascht - ich habe zurückgeschlagen. ;-)

the empire strikes back. skywalkers.