Freitag, 15. Februar 2008

Belly Off - Fazit Woche 5

Nun liebe Belly-Off-Freunde. Bereits ist wieder eine Woche vorbei, der Freitag und das Belly-Off-Fazit sind da. Wäre die Fasnacht nicht gewesen, wären es bestimmt sehr disziplinierte Belly-Off-Tage geworden. Ja, ja, es sind viele Konjunktive in diesem Satz....

Heute Abend werde ich dafür wieder mal etwas Sport machen. Ein Spiel steht an. Auch für mich wiederum Gelegenheit, sich etwas mehr zu bewegen als an einem gewöhnlichen Freitagabend. Jetzt hoffe ich einfach, dass der Coach nicht wieder auf die Idee kommt, mich dann auch im Ernstfall einzusetzen und nicht bloss als Motivator. Das letzte Abenteuer diesbezüglich - nach so wenig Training - endete nach vier Ballwechseln mit einem Rückwechsel. Ich werde bestimmt berichten.

Mal schauen, wie es meinen Kolleginnen und Kollegen im Belly-Off-Projekt ergangen ist:

Ray
Chätzle
Chnübli
Herr Schmidt
Miriam
Rouge
Karin
Falki
Snook

Und dann noch diese Replik aus der Vergangenheit zu meiner eigenen Motivation.

Kommentare:

ChliiTierChnuebler hat gesagt…

Lieber Reto, seit ich Dich wiedermal live gesehen habe, weiss ich, dass Du KEIN Belly Off nötig hast!

Reto M. hat gesagt…

Ich werde das Priska weiterleiten. Aber Chnübli... ich bin auch froh, dich wieder mal gesehen zu haben, doch.... du weisst nicht, was sich bei mir alles unter den Kleidern versteckt hält.... und glaube mir... hiermit meine ich nichts Romantisch-Erotisierendes.... ;-)