Sonntag, 13. Januar 2008

Akten lesen


Zu jeder Sitzung gehört dementsprechend viel Papier. Das heutige Aktenstudium war aber von kurzer Dauer - proportional der Höhe der Papiere, die jeweils im Verwaltungszentrum aufliegen. Das wird eine kurze erste Sitzung am übernächsten Montag und von daher kann ich unbesorgt sein, dass die Stadträtinnen und Stadträte bereits durch die Länge ungehalten sein könnten.

Keine Kommentare: